NSU-Untersuchungsausschuss Beckstein zu NSU-Morden: Es muss Mittäter in Nürnberg geben

Günther Beckstein im Landtagsausschuss zum NSU (Archivbild) Foto: Andreas Gebert, dpa

Der frühere Innenminister Günther Beckstein (CSU) ist weiter fest davon überzeugt, dass die Neonazi-Terrorgruppe NSU Mittäter in Bayern hatte.

 

München -  „Ich habe das sichere Bauchgefühl, keinerlei Beweise – aber es muss Mittäter in Nürnberg geben, die frei herumlaufen“, sagte Beckstein am Mittwoch in der Schlussdebatte über den Bericht des NSU-Untersuchungsausschusses im Landtag in München.

In Nürnberg sollen die NSU-Terroristen drei Morde verübt haben. Dass die Ermittler den Tätern über so viele Jahre hinweg nicht auf die Spur kamen, nannte er „eine schlimme Niederlage des Rechtsstaats“. Dieser Fall habe ihn in am meisten bewegt, sagte Beckstein, der zum Ende der Legislatur aus dem Landtag ausscheidet.

 

0 Kommentare