Noten für die Sechzger Einzelkritik: Die Löwen verlieren gegen Union

, aktualisiert am 24.02.2017 - 20:36 Uhr
Die Löwen verlieren mit 0:2 gegen Union Berlin. Klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Noten der Sechzger. Foto: Maurizio Gambarini/dpa/imago/foto2press/Contrast/AZ

Rückschlag für die Löwen! Der TSV 1860 verliert auswärts mit 0:2 gegen Union Berlin. So sah die AZ die Leistung der Sechzger – die Spieler in der Einzelkritik.

Berlin - Der 1. FC Union Berlin hat in der 2. Fußball- Bundesliga den Aufstiegs-Relegationsplatz drei gefestigt. Die Köpenicker gewannen am Freitagabend gegen 1860 München mit 2:0 (1:0) und feierten den dritten Heimsieg in Serie.

Die Tore zum hochverdienten Erfolg erzielten vor 20.176 Zuschauern An der Alten Försterei Steven Skrzybski (41. Minute) und Simon Hedlund (60.). Mit 41 Punkten liegen die Berliner vorübergehend gleichauf mit dem Zweiten Hannover 96. Die harmlosen Münchner kassierten hingegen nach zuletzt zwei Siegen die siebte Auswärtsniederlage nacheinander. In der Tabelle bleiben die Löwen mit 25 Punkten auf dem 14. Rang.

Klicken Sie sich in der obenstehenden Bilderstrecke durch die Noten für die Löwen-Spieler.

 

8 Kommentare