Nordrhein-Westfalen Paderborn erreicht Pokal-Viertelfinale: 3:1 gegen Duisburg

Duisburg - Der SC Paderborn hat zum zweiten Mal nacheinander das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Steffen Baumgart am Abend im Achtelfinale beim MSV Duisburg mit 3:1. Durch den Einzug in die nächste Runde kann Paderborn mit einer TV-Prämie von rund 1,3 Millionen Euro planen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading