Nordrhein-Westfalen Merkel fordert friedliche Lösung im Iran-Konflikt

Dortmund - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für eine friedliche Lösung der Krise zwischen den USA und dem Iran ausgesprochen. Aus ihrer Sicht müsse es eine politische Lösung geben, sagte die CDU-Politikerin beim Evangelischen Kirchentag in Dortmund. Das Thema werde sicher auch beim G20-Gipfel in der nächsten Woche im japanischen Osaka zumindest bei bilateralen Gesprächen eine Rolle spielen. Hintergrund der neuen Spannungen ist der Abschuss einer amerikanischen Aufklärungsdrohne durch den Iran.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading