Leipzig - RB Leipzig hat das Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:0 für sich entschieden. Die Sachsen liegen dank des Heimsiegs nur noch einen Punkt hinter den zweitplatzierten Gladbachern. Mann des Tages war Fußball-Nationalspieler Timo Werner. Der 22-Jährige erzielte in der 3. Minute und der Nachspielzeit der erste Hälfte die beiden Treffer für die Gastgeber. Die Gladbacher haben nach der dritten Saison-Niederlage nun schon sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Borussia Dortmund.