Nordrhein-Westfalen Karlspreis an UN-Generalsekretär Guterres verliehen

Aachen - UN-Generalsekretär António Guterres ist als europäischer Streiter für eine friedliche Zusammenarbeit der Völker mit dem Karlspreis ausgezeichnet worden. Der Preis würdigt damit auch das Eintreten für europäische Werte wie Pluralismus, Toleranz, Frieden, Freiheit und Demokratie. Für seine "großartige Arbeit als Europäer" an der Spitze der Vereinten Nationen habe Guterres Respekt und Unterstützung verdient und "für seine Haltung zu den Herausforderungen des Klimaschutzes und des so dringend notwendigen Multilateralismus", sagte Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading