Nordrhein-Westfalen Böller-Verpackung mit Nazi-Symbol - Firma will aufklären

Eitorf - Nach dem Fund eines Feuerwerkskörpers mit einem spiegelverkehrten Hakenkreuz auf der Verpackung hat der Hersteller Weco Aufklärung angekündigt. Jede Wiederholungsgefahr solle beseitigt werden, teilte das Unternehmen in Eitorf mit. Bislang sei nur ein Fall bekannt. Das Symbol, das einem spiegelverkehrten Hakenkreuz mit einer Reichsadlerfigur entsprechen könnte, habe sich auf der Unterseite einer in China hergestellten Bodenfontäne befunden. Ein Verbraucher habe darauf hingewiesen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading