NordLB-Vize kommt Die BayernLB bekommt eine neue Führung

Johannes-Jörg Riegler, Vorstands-Vize der NordLB, soll neuer Chef der BayernLB werden. Er löst Vorstandschef Gerd Häusler ab.

 

München - Chefwechsel bei der BayernLB: Finanzminister Markus Söder (CSU) und Sparkassenpräsident wollen am Montag auf einer Pressekonferenz zu „neuesten Personalentwicklungen“ Stellung nehmen. Das Manager Magazin berichtet vorab, dass der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der NordLB, Johannes-Jörg Rieger den Chefposten übernehmen soll. Vorstandschef Gerd Häusler und Finanzvorstand Stephan Winkelmeier verlassen die BayernLB Ende März.

Der 49-jährige Riegler ist bei der NordLB in Hannover für das Risikomanagement verantwortlich. Zuvor arbeitete er bei der HVB und der Deutschen Bank. Damit ist eine lange Suche zu Ende. Denn BayernLB-Chef Häusler hatte eigentlich schon zum Jahresende seinen Posten räumen wollen, dann aber um drei Monate verlängert, weil noch kein Nacgfolger gefunden werden konnte. Finanzminister Söder hatte bereits angekündigt, Häuslers Nachfolger werde jemand, der zur Landesbank passe und auf Sicherheit setze.

 

1 Kommentar