Nord Nord Mord, Tatort, ... Krimi-Tipps am Dienstag

"Nord Nord Mord: Clüver und der tote Koch": Theo Clüver (Robert Atzorn) übergibt Josef Wenzel (Axel Milberg) am Hafen eine Tasche Foto: ZDF/Simon Vogler

Das Team von "Nord Nord Mord" (ZDFneo) muss den Tod eines Starkochs aufklären. Im Münchner "Tatort" (BR) endet ein Austernessen tödlich und im "Kroatien-Krimi" (WDR) geschieht ein Doppelmord auf der Ferieninsel Vis.

20:15 Uhr, ZDF, Nord Nord Mord: Clüver und der tote Koch

In einer Reuse am Strand liegt die Leiche von Nobu - Chefkoch im Nobelrestaurant "Josef's". Umgehend nehmen Clüver (Robert Atzorn), Hinnerk (Oliver Wnuk) und Ina (Julia Brendler) die Ermittlungen auf. Alle Zeichen stehen auf Mord. Allerdings soll es dabei nicht bleiben. Bereits am nächsten Tag hat das "Josef's" einen weiteren herben Verlust zu verzeichnen. Die Polizei findet den Sportwagen von Josefs (Axel Milberg) Frau Bibi mit blutverschmierten Sitzen und von Bibi keine Spur. Wurde auch Bibi entführt? Oder gar umgebracht?

20:15 Uhr, 3sat, Duell in der Nacht

Kommissar Jonas Birke (Jürgen Vogel), neu bei der Mordkommission Frankfurt, bleibt eine Nacht, um Wolfram Ernst (Uwe Kockisch) den Mord an dem ehemaligen Polizisten Mettich nachzuweisen. Doch ist Ernst wirklich schuldig? Birke hat Zweifel daran. Mettich war kurz davor, gegen Korruption bei der Polizei auszusagen. Zahlreiche hohe Tiere hätte seine Aussage die Karriere gekostet. Birkes Ehrgeiz ist geweckt.

20:15 Uhr, BR, Tatort: Wenn Frauen Austern essen

Zu einem Austernessen für ihre Star-Autorinnen hat die Literaturagentin Ira (Doris Schade) eingeladen: Die Gourmet-Köchin Leni Silbernagel (Isabelle Schmidt) kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste. Über allem schwebt das Gerücht, die Literaturagentin habe einen millionenschweren Drehbuch-Vertrag zu vergeben, aber nur an eine aus der Runde. Als sich die Autorin Anna Stahlberg-Zeulig wegen Übelkeit zurückziehen muss, nimmt das zunächst niemand ernst. Wenig später ist Anna Stahlberg-Zeulig tot. Die Münchner Kriminalhauptkommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec), Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Oberkommissar Carlo Menzinger (Michael Fitz) ermitteln.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Freddy tanzt

Der junge Musiker Daniel Gerber lebte zuletzt auf der Straße. Jetzt wurde seine Leiche am Rheinufer gefunden. Offensichtlich war er bereits vor mehreren Tagen brutal zusammengeschlagen worden und dann an seinen inneren Verletzungen gestorben. Die Kommissare Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Schenk (Dietmar Bär) finden schnell heraus, dass sich Gerber kurz vor seinem Tod um einen Job als Pianist in einer Hotelbar beworben hatte. Allerdings gab es dann wohl einen Streit zwischen ihm und drei jungen, feiernden Bankern. Eine weitere Spur führt die Kommissare zu einem Wohnhaus in der Nähe des vermeintlichen Tatorts.

22:10 Uhr, WDR, Der Kroatien-Krimi: Mord auf Vis, Krimi

Auf der Ferieninsel Vis ermittelt Branka Maric in einem Doppelmord: Der Täter hat eiskalt einen Antiquitätenhändler (Slaven Knezovic) und einen Sammler (Vedran Tebaldi) erschossen. Beide wurden von Split auf die Insel gelockt, um verschollene Sondermünzen aus der Zeit des Ustascha-Regimes zu kaufen. Die Ermittlungen des örtlichen Polizeichefs Jure Pokovic (Benjamin Sadler) und Aussagen eines Zeugen (Albert Kitzl) belasten einen Mann, der mit den Opfern in Kontakt stand: Zoran Horvath (Michael Rotschopf), ein bekennender Nationalist.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null