Noch in Top-Form Carmen Geiss: "Miss Fitness" wird 50

Carmen Geiss zu Gast bei "Menschen bei Maischberger" Foto: ddp images

Happy Birthday, Carmen Geiss! Die TV-Millionärin macht heute das halbe Jahrhundert voll - und zeigt, dass man auch mit 50 noch top in Form sein kann.

 

"Ich sollte eigentlich eine Auszeichnung für mein Sportprogramm bekommen", sagte Carmen Geiss Ende des vergangenen Jahres im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news. Kein Wunder also, dass die TV-Millionärin auch an ihrem 50. Geburtstag noch in Top-Form ist.

Der Sportaholic

Zu verdanken hat das die Frau von Robert Geiss (51) nicht zuletzt ihrer Teilnahme an der siebten Staffel "Let's Dance" und über 300 Tanzstunden, in denen sie ganze acht Kilo abnahm. Als Sportbegeisterte entwickelte sie daraufhin ihr eigenes Fitnessprogramm, das aus einer Mischung aus Kickboxen, Bootcamp und Tanzen besteht. Danach können Interessierte mithilfe eines zwölfwöchigen Online-Programms gemeinsam mit der "Miss Fitness" von 1982 abspecken.

Doch Geiss glänzt nicht nur als Fitnesstrainerin, auch als Sängerin ist sie seit einigen Jahren tätig. Wer sich von dem Gesangstalent der nun 50-Jährigen überzeugen will, kann dies regelmäßig in "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" tun. Für die Fernsehsendung hat Geiss nämlich das Titellied "Jet Set" eingesungen.

Die Ehefrau

Und apropos "Die Geissens": Seit bald zehn Staffeln werden die gebürtige Kölnerin und ihr Mann Robert von einem Millionenpublikum dabei beobachtet, wie sie ihre Kinder erziehen, Urlaub machen, Geld ausgeben und sich streiten. Dabei geht das Ehepaar "nie im Streit ins Bett", wie Robert Geiss in der Vergangenheit gegenüber spot on news erklärte. Glücklich verheiratet sind der 51-jährige Unternehmer und seine Carmen seit 1994, ihre Töchter heißen Davina Shakira (11) und Shania Tyra Maria (10).

Nach zwei Schwangerschaften ist es umso bemerkenswerter, das Carmen Geiss ihren 50. Geburtstag mit einer derartigen Figur angehen kann. So sieht sich auch ihr Mann Robert "vom Glück gesegnet, dass sie noch so gut in Schuss ist und sich nicht gehen lässt, wie so viele andere Frauen". Für ihre Diszipliniertheit belohnen kann sich Geiss an ihrem heutigen Ehrentag: Diesen verbringt sie nämlich mit Mann und Kindern auf der Trauminsel St. Lucia in der Karibik.

 

 

0 Kommentare