Nimmt er Beschuldigte in Schutz? Tom Hanks: Das sagt er zum Missbrauch-Skandal

"Wenn du alle Filme oder Serien, die von einem Idioten gemacht wurden, wegschmeißt, geht Netflix pleite."

 

Was macht man mit den Werken von den Produzenten und Schauspielern, die in den Missbrauchsskandal in Hollywood verstrickt sind? (Sehen Sie hier "Forrest Gump" mit Tom Hanks)

Tom Hanks (61, "Forrest Gump") äußerte sich nun zu dieser Frage. Er fände es nicht richtig, Filme von beschuldigten Leuten einfach zu entsorgen, sagte der Oscar-Preisträger in einem Interview mit BuzzFeed News. Er setze auf Abwarten: Für ihn spreche ein Werk für sich selbst, so Hanks. Dass man über die Menschen dahinter spreche, lege sich mit der Zeit.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading