Niklas Stark in der U19? Endspiel am Sonntag

Youngster Niklas Stark trainiert zwar bei den Profif mit, wird wohl aber am Sonntag in der U19 im "Endspiel" kicken. Foto: Christian Dotterweich

Alles oder nichts! Bundesliga oder Bayernliga? Am Sonntag hat die U19 des 1. FC Nürnberg die letzte Chance zum Klassenerhalt im Endspiel gegen Mit-Abstiegs-Konkurrent Karlsruhe.

Nürnberg – Die Planungen laufen längst zweigleisig beim Club. Nachdem die Saison miserabel lief, und an mehreren Schrauben gedreht wurde (Trainer-Wechsel, Spieler-Verpflichtungen im Winter), steht die Club-U19 vor dem Scheideweg.

Am Sonntag in Karlsruhe (Anstoß 12 Uhr) ist High Noon für die Franken. Der Club-Nachwuchs hat als Vorletzter (25 Punkte, 13. Platz) unerwartet eine letzte Chance, die Liga zu halten im Aufeinandertreffen gegen den direkten Konkurrenten aus Karlsruhe (26 Punkte, 12.). Als Absteiger stehen die Stuttgarter Kickers fest, gesucht werden zwei weitere.

Ob beim Endspiel um den Klassenerhalt in der Junioren-Bundesliga auch die beiden Stützen Noah Korczowski und Niklas Stark mithelfen, ist noch unklar, aber wahrscheinlich: „Das werden wir im Trainerteam noch besprechen“, so U19-Coach Rainer Zietsch.

Nur bei einem Sieg der Cluberer und keinem Dreier des FSV Frankfurt (27 Punkte, 11., gegen den Tabellenzweiten VfB Stuttgart) bleibt die FCN-U19 weiter erstklassig. Ansonst droht der Abstieg in die Bayernliga. „Aber auch im worst case werden wir weiter eine Bundesliga-taugliche Truppe stellen“, so Zietsch, der gleichzeitig Leiter des Nachwuchsleistungszentrums ist.

„Wir freuen uns auf Sonntag.“ Rainer Zietsch will eine „Truppe zusammenstellen“, die das Unmögliche möglich machen kann. Ab Montag wird es dann zu „finalen Planungen“ kommen: Wer kommt, wer geht – und vor allem: in welcher Liga?

Nick Weber, der 18-jährige Dortmunder Stürmer, dessen Dienste sich der Club seit dem Winter gesichert hat, wird ab Sommer jedoch nicht in der U19 kicken, verriet Zietsch. Er steht dem Profikader zur Verfügung und soll bei Bedarf in der U23-Regionalliga-Elf Erfahrung sammeln.

Für das große Nicht-Abstiegs-Finale ihrer U19 setzt der FCN Fanbusse ein. Für zehn Euro (Busfahrt plus Ticket) können die Fans den Nachwuchs anfeuern. Abfahrt ist am Valznerweiher um 8.30 Uhr. Reservierungen sind möglich unter nlz@fcn.de

 

0 Kommentare