Niedersachsen "Sport Bild": Hannover 96 droht im Streit mit DFL harte Strafe

Hannover - Im Streit um seine umstrittene Satzungsänderung soll Hannover 96 eine harte Strafe durch die Deutsche Fußball Liga drohen. Das berichtet die "Sport Bild". Demnach sollen den Niedersachsen im Extremfall etliche Punkte abgezogen und die Lizenz für die kommende Saison verweigert werden, sollte 96-Präsident Martin Kind an den im September vorgenommenen Neuregelungen festhalten. Laut Bericht dem ist die DFL der Ansicht, dass die Satzungsänderung in "mehreren Punkten glasklar gegen die 50+1-Regel verstößt".

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading