Niedersachsen Britische Prinzessinnen besuchen Hannover

Die Enkelinnen der Queen in Hannover: Die britischen Prinzessinnen Eugenie (M ) und Beatrice (l) sind am Freitag gekommen, um an der Einweihung des wiederaufgebauten Schlosses Herrenhausen teilzunehmen. Foto: Holger Hollemann, dpa

Der Eröffnung des wiederaufgebauten Schlosses Herrenhausen sollen die beiden Prinzessinnen royalen Glanz verleihen.

 

Hannover – Nach ihrem Berlin-Besuch haben die britischen Prinzessinnen Beatrice (24) und Eugenie (22) Station in Hannover gemacht. Jubelnde und Fähnchen schwenkende Fans empfingen die beiden am Freitag in der niedersächsischen Hauptstadt.

Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD) erklärte den Queen-Enkelinnen im Rathaus ein Modell der im Zweiten Weltkrieg fast komplett zerstörten Stadt.

Auf dem Programm der Töchter von Prinz Andrew stand zudem ein Empfang bei Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU), der einen schottischen Vater hat.

Die beiden Prinzessinnen sollten am Nachmittag der Eröffnung des wiederaufgebauten Schlosses Herrenhausen royalen Glanz verleihen. 

 

0 Kommentare