Niederlande Gauck spricht zum Tag der Befreiung in den Niederlanden

Bundespräsident Joachim Gauck spricht heute als erstes ausländisches Staatsoberhaupt in den Niederlanden zum Jahrestag der Befreiung von der deutschen Besatzung. Die Rede bei einem Festakt in der Stadt Breda steht unter dem Titel "Befreiung feiern - Verantwortung leben".

 

Berlin/Breda - Die Einladung war ursprünglich an Gaucks Vorgänger Christian Wulff gegangen, wurde aber unmittelbar nach der Wahl Gaucks für ihn persönlich erneuert. Der Bundespräsident wird bei den Feierlichkeiten von Kronprinz Willem-Alexander begleitet. Am Abend wird er zusammen mit seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt in Amsterdam von Königin Beatrix empfangen.

 

0 Kommentare