Niederländisches Königspaar in Bayern Maxima und Willem-Alexander besuchen Siemens-Werk

Königin Maxima und König Willem-Alexander am Mittwoch in München Foto: dpa

Von München nach Nürnberg: Das niederländische Königspaar besucht Franken. Auf dem Programm steht unter anderem das Siemens-Werk in Erlangen und der einstige Schwurgerichtssaal der Nürnberger Prozesse.

 

Nürnberg - Einen Tag nach ihrem München-Besuch kommen der niederländische König Willem-Alexander und seine Frau Máxima am Donnerstag (10.00 Uhr) nach Franken. Auf dem Terminplan des Königspaars steht am Morgen unter anderem der Besuch eines Siemens-Werks in Erlangen. Danach geht es nach Nürnberg.

Nach der Begrüßung durch Stadtoberhaupt Ulrich Maly (SPD) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) im Tucherschloss warten dort zwei Museen. Im Schwurgerichtssaal 600 des Memoriums Nürnberger Prozesse soll eine Zusammenarbeit im Bereich des Völkerrechts besiegelt werden. Im Albrecht-Dürer-Haus eröffnet das Königspaar eine Ausstellung mit Kupferstichen, Holzschnitten und Radierungen Dürers.

 

0 Kommentare