Niederbayern Schwertransporter gerät während der Fahrt in Brand

Auf der Autobahn 93 ist in der Nacht zum Freitag ein Schwertransporter während der Fahrt in Brand geraten. Foto: dpa

Auf der Autobahn 93 ist in der Nacht zum Freitag ein Schwertransporter während der Fahrt in Brand geraten.

 

Aiglsbach/Straubing –  Das Zugfahrzeug des niederländischen Gespanns sei nahe Aiglsbach (Landkreis Kelheim) vollständig ausgebrannt, teilte die Polizei Niederbayern in Straubing mit. Die Ursache sei unklar. Der 49 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt.

Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf 150 000 Euro. Die Autobahn musste zeitweise vollständig gesperrt werden.

Der Lkw hatte eine 40 Tonnen schwere Stahlkonstruktion geladen.

 

0 Kommentare