Nicu verlängert bei 1860 Die Löwen werden mehr

Gekommen um zu bleiben: Maximilian Nicu Foto: sampics/Augenklick

Der 29-jährige Maximilian Nicu, der erst im Winter zu 1860 kam, verlängert seinen Vertrag. Jetzt fehlt ihm nur noch sein erstes Löwen-Tor.

 

München - Die Löwen werden immer mehr. Allein in den vergangenen 14 Tagen haben sie vier Spieler für die nächste Saison unter Vertrag genommen. Nachdem der Pole Grzegorz Wojtkowiak als erster Neuzugang verpflichtet worden war und Necat Aygün sowie Phillipp Steinhart neue Verträge unterschrieben hatten, gelang dem TSV 1860 nun auch die Vertragsverlängerung mit Maximilian Nicu.

Zuletzt hat sich der 29-Jährige, der erst im Januar aus Freiburg verpflichtet worden war und in den ersten Wochen mit Anpassungsproblemen zu kämpfen hatte, deutlich gesteigert. Am Donnerstag unterschrieb er nun für ein weiteres Jahr beim TSV 1860. „Max hat bereits gezeigt, dass er sich schnell auf verschiedenen Positionen einfinden kann”, lobt Trainer Reiner Maurer den Mann vom Chiemsee. „Er ist ein technisch versierter Spieler und im Offensivbereich vielseitig einsetzbar.” Nicu sagt: „Der Verein hat mir von Anfang an Vertrauen geschenkt. Das will ich mit guten Leistungen zurückgeben.”

Schon als Nicu im Winter aus der Bundesliga zu 1860 kam, sprach er davon, nicht bloß für ein halbes Jahr nach München zu wechseln. Und nun fehlt ihm nur noch eins: sein erstes Löwen-Tor. Nicu sagt: „Ich hoffe, dass danach so richtig der Knoten platzt. Ich war mal sehr torgefährlich. Da will ich wieder hinkommen.” 

 

0 Kommentare