Nichts für schwache Nerven Video: Hier attackieren zwei Raubkatzen ein Zirkuspferd

Kaum zu glauben: Das Pferd soll den Angriff des Löwens und des Tigers überlebt haben. Foto: Screenshot YouTube

In einem chinesischen Zirkus kam es zuletzt zu verstörenden Szenen: Ein wehrloses Pferd wurde in der Manege von einem Tiger und einem Löwen angegriffen und dabei schwer verletzt. Ein Mitarbeiter hat ein Video des Vorfalls aufgenommen.

Cangzhou - Das Zirkuspferd zog in der Manege seine Kreise, als der Löwe und der Tiger es plötzlich attackierten. Mit Hilfe von Peitschen versuchten die Zirkusmitarbeiter das verängstigte Pferd und die Raubkatzen zu trennen – vergeblich.

Wie ein Sprecher des chinesischen Zoos "Taiyang" dem Mirror gegenüber mitteilte, war die eigentliche Idee, den Löwen und den Tiger auf dem Rücken des Pferdes reiten zu lassen. Weiterhin soll der Vorfall bereits zwei Wochen her und das Pferd mittlerweile wieder wohlauf sein.

Pferd überlebte Angriffe

"Die Tiere haben nicht besonders gut kooperiert. Das Pferd trat den Löwen, daraufhin begann dieser das Pferd zu beißen", fasst der Sprecher das erschreckende Ereignis salopp zusammen. Seiner Ansicht nach sei es "normal", dass es bei derart gewagten Nummern ab und an zu solchen Vorfällen komme.

Der Vorfall wird von den Behörden derzeit nicht weiter untersucht. Es wurden und werden keine Aufführungen abgesagt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading