Nicht mehr im Free-TV Champions League: So können Sie den FC Bayern live sehen

Die meisten Spiele des FC Bayern in der Champions League überträgt der Pay-TV-Sender Sky. Foto: Jan Woitas/dpa

"Wir haben eine schöne Gruppe", sagt Bayern-Trainer Niko Kovac über die kommenden Gegner in der Champions League. So können Sie die Spiele der Königsklasse live im Fernsehen sehen.

München - Benfica, Ajax, AEK Athen: Die Losfee meinte es in der Champions League mal wieder gut mit dem FC Bayern. Da wollte Trainer Niko Kovac am Freitag auch gar nicht widersprechen. "Sehr attraktiv. Wir haben eine schöne Gruppe mit Traditionsklubs", erklärte Kovac in der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (18.30 Uhr, im AZ-Liveticker): "Wir freuen uns auf die Gruppenphase."

FC Bayern: Das wohl schwerste Spiel gleich zu Beginn

Zum Auftakt spielen die Bayern am 19. September (21 Uhr) in Lissabon – die wohl schwerste Partie der Vorrunde. Anschließend folgt das Heimspiel gegen Ajax am 2. Oktober (21 Uhr), ehe das Kovac-Team am 23. Oktober (18.55 Uhr) in Athen zu Gast ist. Am 7. November empfangen die Bayern dann AEK in München (21 Uhr), zwei Wochen später (27. November, 21 Uhr) Benfica. Das letzte Gruppenspiel findet am 12. Dezember in Amsterdam statt (21 Uhr).

FC Bayern nicht mehr im Free-TV zu sehen

Neuerungen gibt es beim TV-Angebot: Der Internetdienst DAZN teilt sich die Rechte mit Sky, Bayerns zweites Gruppenspiel gegen Ajax kann man live und in voller Länge nur bei DAZN sehen. Alle anderen fünf Vorrundenpartien der Münchner laufen bei Sky. Im Free-TV gibt es keine Spiele zu sehen.

Insgeheim schielen die Bayern natürlich schon jetzt aufs Achtelfinale, die Vorrundengegner sind allesamt schwächer einzuschätzen. Viermal in fünf Jahren standen die Bayern seit dem Königsklassen-Triumph 2013 im Halbfinale, diesmal soll es endlich wieder bis ins Endspiel nach Madrid gehen. "Die Mannschaft ist gewillt, dort hinzukommen", sagte Kovac. Das Ziel ist damit schon vor Beginn der Gruppenphase definiert. Entscheidendes Kriterium aus Sicht des neuen Trainers: "Wir hoffen, alle gesund an Bord zu haben. Es ist wichtig, dass die Spieler körperlich und mental auf einem ganz hohem Niveau sind."

FC Bayern in der Champions League - Die Spiele im Überblick

  1. Spieltag: 19. September (21 Uhr) – Benfica Lissabon gegen FC Bayern auf Sky
  2. Spieltag: 2. Oktober (21 Uhr) – FC Bayern gegen Ajax Amsterdam auf DAZN oder in der Sky-Konferenz
  3. Spieltag: 23. Oktober (18.55 Uhr) – AEK Athen gegen FC Bayern auf Sky
  4. Spieltag: 7. November (21 Uhr) – FC Bayern gegen AEK Athen auf Sky
  5. Spieltag: 27. November (21 Uhr) – FC Bayern gegen Benfica Lissabon auf Sky
  6. Spieltag: 12. Dezember (21 Uhr) – Ajax Amsterdam gegen FC Bayern auf Sky

Wo die Spiele der K.o.-Phase gezeigt werden, steht noch nicht fest und hängt auch davon ab, wie viele deutsche Teilnehmer ins Achtelfinale kommen.

 

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. null