Neureichenau Vom eigenen Auto gerammt: Frau schwer verletzt

Die 37-Jährige Besitzerin des Wagens wurde schwer verletzt. Foto: dpa

Trotz angezogener Handbremse kam ein Auto ins Rollen und drückte siene Besitzerin in einen Straßengraben. Die 37-Jährige wurde schwer verletzt.

 

Neureichenau  – Von ihrem eigenen Auto ist eine Frau in Neureichenau (Landkreis Freyung-Grafenau) erfasst und in einen Straßengraben gedrückt worden. Die 37-jährige wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Frau hatte ihr Auto angehalten, die Handbremse angezogen und war ausgestiegen. Sie stand hinter ihrem Wagen, als der sich selbstständig machte und rückwärts auf sie zurollte. Trotz der Hupgeräusche einer Frau, die den Vorfall beobachtete, wurde die 37-jährige erfasst und in den Graben gedrückt.

 

0 Kommentare