Neues Album, neue Single Lorde ist zurück - und Kollegin Taylor Swift flippt aus

Mit 16 wurde Lorde durch "Royals" zum Star, doch danach wurde es still um den Teenie. Nun ist sie zurück mit neuer Single und neuem Album. Musikerkollegin Taylor Swift zeigt sich begeistert.

 

Im zarten Alter von 16 Jahren wurde Sängerin Lorde dank ihres Hits "Royals" zum weltweiten Star. Nach einer längeren Pause bringt sie 2017, mit nun 20 Jahren, ihr zweites Album "Melodrama" heraus. Die erste Single, "Green Light", ist bereits erhältlich, und ihre gute Freundin Taylor Swift (27, "1989") flippt deswegen total aus.

Auf ihrem Instagram-Profil lobpreiste sie den Track in den höchsten Tönen. Sie müsse sich noch einen Deutungstanz für dieses überwältigende Lied überlegen. "Ella, ich liebe dich", schrieb Swift.

Ella, so lautet Lordes richtiger Name. Auf ihrem Tumblr erklärte Swift weiter, dass "Green Light" sie geradezu "erschüttert sowie entflammt" habe.

Lorde selbst sagte über ihre Single auf Twitter: "Ich bin so stolz auf dieses Lied. Es ist ganz anders und irgendwie unerwartet. Es ist komplex und lustig und traurig und fröhlich und es wird euch zum Tanzen bringen." Es sei das erste Kapitel einer Geschichte, die sie mit ihrem neuen Album erzählen wolle. Die Geschichte der letzten beiden "wilden, fluoreszierenden" Jahre ihres Lebens. Wann "Melodrama" veröffentlicht wird, steht noch nicht fest.

 

0 Kommentare