Neuer Werbeclip von AIDA Möwen verraten die schönste Art des Reisens

Möwen gelten als sehr intelligente Tiere. Dies nutzt nun die Reederei AIDA in ihrer neuen Kampagne. Mit akrobatischen Künsten weisen die Vögel bei "Tanz der Möwen" auf die schönste Art des Reisens hin: Urlaub auf einem AIDA-Kreuzfahrtschiff.

 

Am Strand rollen sanft die Wellen aus. Am Himmel drehen die Möwen ihre Runden. Es ist der Zeitpunkt, an dem die meisten merken, endlich am Ziel zu sein: im Urlaub. Während für Seeleute die Möwen das nahende Festland, also die Rückkehr in die Heimat symbolisieren, versinnbildlichen die maritimen Vögel für Urlauber die beste Zeit des Jahres. Darauf zielt auch die neue AIDA-Kampagne "Tanz der Möwen".

Auch wenn die weiß-grauen Vögel in Hollywood-Streifen wie dem Animations-Film "Findet Nemo" eher dümmlich dargestellt werden, sind die Tiere sehr intelligente Wesen. Sie sind wahre Überlebenskünstler, sehr anpassungsfähig und offenbar mit einen siebten Sinn ausgestattet: Denn laut Aida wissen die Tiere, was die schönste Art des Reisens ist.

In dem als Video filmt ein Mann einen großen Schwarm Möwen vor der Küste. Die Vögel tänzeln dabei in alle Richtungen. Doch ihre Bewegungen sind nicht willkürlich, ganz im Gegenteil: Mit ihren Körpern formen sie unter anderem Sonne, Wellen und ein Herz nach und versetzen den Smartphone-Filmer in Begeisterung. Die Vögel zeigen genau das, wonach sich jeder im Urlaub sehnt. Und aus ihrem erhabenen Blickwinkel erkennen die Tiere auch, wo der Mensch das alles bekommen kann. Mit einem gigantischen Pfeil weisen die Akrobaten der Lüfte auf ein riesiges AIDA-Kreuzfahrtschiff auf dem Wasser unter ihnen hin. Denn die beste Zeit des Jahres genießen Urlauber auf einer Reise mit AIDA.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading