Neuer Vertrag St. Pauli bindet Hornschuh bis 2020

Richard Neudecker (rechts) vom TSV 1860 versucht Paulis Marc Hornschuh vom Ball zu trennen. Foto: dpa

Der FC St. Pauli hat den Vertrag mit Abwehrspieler Marc Hornschuh um vier Jahre bis 2020 verlängert. Das teilte der Zweitliga-Vierte am Montag mit.

 

Hamburg - Zweitligist FC St. Pauli hat Rechtsverteidiger Marc Hornschuh mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet.

Wie der Tabellenvierte am Montag mitteilte, unterschrieb der 25-Jährige für vier weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020. In 22 Spielen für die Hamburger gelangen Hornschuh zwei Treffer.

"Marc ist sportlich wie charakterlich ein ganz toller Junge. Er hat hier auf Anhieb Fuß gefasst", sagte Geschäftsleiter Sport Thomas Meggle: "Wir sehen bei ihm trotz seiner guten Leistungen noch weiteres Entwicklungspotenzial. Als Typ hat er auch das Zeug, eine Führungsrolle in der Mannschaft einzunehmen."

 

Hornschuh war im Sommer kurz vor Ende der Transferperiode vom FSV Frankfurt nach St. Pauli gewechselt und hat seitdem kein Punktspiel verpasst. SID bt om

 

0 Kommentare