Neuer Trend Beauty How-To: Blasse Lippen

Schöne Lippen sind ein absolutes Schönheitsideal Foto: Cover Media

Viele Laufsteg-Trends lassen sich im Alltag nicht so einfach umsetzen; und dazu gehört auch der neuste Look, der diese Saison auf vielen Schauen gesichtet wurde. Blasse Lippen sind bei Designern und Stylisten hochbeliebt. Doch auch Sie können den gewagten Nude-Look einfach nachahmen. Wir erklären Ihnen, wie's geht.

 

Zu allererst sollten Sie Ihre Lippen sorgfältig von jeglichen abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Dazu können Sie zum Beispiel ihre Lippen mit etwas Vaseline und einer weichen Zahnbürste massieren, oder ein sanftes Lippenpeeling wie 'Lipscuff' von The Body Shop verwenden. Danach tragen Sie eine großzügige Menge Lippenbalsam auf. Unser aktueller Favorit ist das pflegende Gel von Prevasore, das gezielt Feuchtigkeit in die Haut einschließt.

Anschließend können Sie einfach Ihr bereits vorhandenes Make-up verwenden, um Ihren Lippen einen Hauch blasse Farbe zu verleihen. Tragen Sie zuerst großzügig Concealer auf den gesamten Mund auf, und tupfen Sie anschließend mit den Fingerspitzen etwas Grundierung in die Mitte der Lippen.

Zum Abschluss empfehlen wir eine Schicht durchsichtiges Lipgloss, um Ihre Lippen in einen glänzenden Blickfang zu verwandeln. Bei blassen Lippen sollten Sie außerdem immer darauf achten, den Rest Ihres Gesichts angemessen zu betonen - daher raten wir zu einer großzügigen Schicht Rouge oder Bronzer, um den Wangenknochen Kontur zu verleihen.

 

0 Kommentare