Neuer Renault-SUV Koleos Der große Kadjar-Bruder

Der neue Koleos hat auch äußerlich eine starke Ähnlichkeit mit dem kleineren Kadjar. Foto: Renault

Die Franzosen enthüllen am 25. April auf der Messe „Auto China” in Peking das komplett neu entwickelte SUV-Modell Koleos und setzen damit ein Zeichen.

Peking/Paris - Die oberhalb des Kadjar positionierte Modellneuheit spielt eine Schlüsselrolle in der Produktoffensive von Renault und in der globalen Wachstumsstrategie der Marke. Der Koleos kommt rund um die Welt auf den Markt, darunter auch in China, wo Renault Anfang des Jahres in Wuhan ein neues Werk eröffnet hat.

Das Design des neuen Koleos soll laut eines Renault-Sprechers "typische SUV-Stilelemente mit der Raffinesse einer großen Limousine" vereinen. Sein Erscheinungsbild mache den neuen Koleos "zur Ausnahmeerscheinung im gehobenen SUV-Segment". Der Innenraum zeichne sich durch ein Platzangebot für die Passagiere auf Rekordniveau aus. Außerdem wisse der Koleos mit Geländegängigkeit, ausgezeichneter Fahrstabilität und exzellentem Handling zu überzeugen. Genaue Daten und Preise will Renault erst nach der Weltpremiere in Peking mitteilen.

 

0 Kommentare