Neue Wohnungen Lehel Höfe: Hier zieht 2016 der Luxus ein

So sollen die neuen Wohnungen der Lehel Höfe aussehen... Foto: Hochtief Projektentwicklung/Pandion AG

Anwohner trauerten um die alten Bäumen. Zwischen Oettingenstraße und Reitmorstraße wird  hier im Lehel nachverdichtet. Aber wie viele der Eigentumswohnungen sind bislang verkauft?

 

Schick und luxuriös sollen sie werden, die „Lehel Höfe“ – in einer der besten Münchner Lagen. Baustart war im Januar. Gut 70 Prozent der Wohnungen seien schon verkauft, berichten die Hochtief Projektentwicklung und die Pandion AG. Mitte 2016 soll die Wohnanlage fertig sein.

„Die integrierte Einrichtung mit Krippe, Kindergarten und Hort wird für 150 Kinder ausgelegt.“ Das dreiteilige Vorderhaus schließe mit sieben Geschossen die Baulücke zur Oettingenstraße.

 

17 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading