Neue Nummer eins Rapper Kontra K stürmt die Charts

Udo Lindenberg muss sich in den Offiziellen Deutschen Album-Charts hinter Rapper Kontra K einreihen, während Justin Timberlake weiterhin mit seinem schwungvollen Sommerhit begeistert.

 

Die offiziellen Deutschen Album-Charts werden nun von Rapper Kontra K angeführt. Mit seinem Album "Labyrinth" stürmt er zielstrebig auf Platz eins - Premiere für den Musiker aus Berlin. Selbst Rocker-Legende Udo Lindenberg muss sich hinter Kontra K anstellen. Sein "Stärker als die Zeit" belegt fortan Platz zwei.

Zahlreiche weitere Neueinsteiger mischen unter den Top Ten der Album-Charts mit. Mit dabei sind unter anderem "Deutschland sucht Den Superstar"-Gewinner Prince Damien, der nach dem Finale im TV bereits sein erstes Album "Glücksmomente" präsentiert. Er rangiert auf Platz drei. Die Fünf, Sechs und Sieben halten Eric Clapton ("I Still Do"), Ariana Grande ("Dangerous Woman") und Bob Dylan ("Fallen Angels").

Die Single-Charts werden eine weitere Woche von Superstar Justin Timberlake angeführt, der mit "Can't Stop The Feeling!" für besten Sommer-Sound sorgt. "This Girl" von Kungs vs. Cookin' On 3 Burners und "One Dance" von Drake feat. Wizkid & Kyla reihen sich direkt hinter Timberlake ein.

 

0 Kommentare