Neue Geschäftsideen gesucht "Die Höhle der Löwen" geht in Runde zwei

Mit der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen" feierte VOX im vergangenen Jahr einen großen Erfolg. Nun wird es eine weitere Staffel mit den schon bekannten Investoren geben.

 

Im vergangenen Jahr verfolgten bis zu 2,07 Millionen Zuschauer die erste Staffel der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen". Für einen Sender wie VOX ein respektables Ergebnis. Deshalb haben sich die Programmmacher wohl auch dazu entschieden, in die zweite Runde zu gehen. An der Besetzung der Investoren wird sich nichts ändern: Jochen Schweizer, Judith Williams, Vural Öger, Lencke Steiner und Frank Thelen werden sich wieder Geschäftsideen von Start-up-Unternehmern und Erfindern anhören und dann genau unter die Lupe nehmen.

Die Existenzgründer, die mit einem erfolgsversprechenden Produkt das Interesse der Investoren für sich gewinnen und bei den knallharten Verhandlungen, nicht zu hoch pokern, dürfen sich auf eine ordentliche Finanzspritze freuen. Außerdem können die Teilnehmer auch auf die langjährige Erfahrung der Investoren zurückgreifen sowie von deren zahlreichen Kontakten profitieren. Wann die zweite Staffel "Die Höhle der Löwen" starten wird, ist noch nicht bekannt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading