Neue Funktion der Instant-Video-App Amazon Prime ermöglicht Offline-Download

Streamen ohne Internetverbindung ging bisher nur mit dem Fire-Tablet Foto: Amazon

Filme und Serien unterwegs streamen ging bei Amazon bisher entweder mit WLAN-Verbindung oder mit dem Fire-Tablet. Mit dem Update der Instant-Video-App ist der Offline-Modus ab sofort auch auf anderen mobilen Geräten möglich.

 

Amazon Prime bietet seinen Kunden ab sofort das Streamen im Offline-Modus an, wie das Unternehmen mitteilte. Filme und Serien können damit auch ohne Internetverbindung angesehen werden. Bislang war das ausschließlich den Nutzern des Kindle Fire-Tablets möglich. Ab sofort erlaubt die Instant-Video-App diesen Service auch auf Android- oder iOS-Geräten.

Die Konkurrenten Maxdome und Watchever bieten ebenfalls bereits einen Offline-Modus, bei dem Titel heruntergeladen und anschließend 30 Tage lang auch ohne Internetverbindung angesehen werden können. Ob Netflix ebenfalls noch nachzieht, wird sich zeigen.

 

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading