Neue Folge der Kuppelshow "Bauer sucht Frau": Neue Flirt-Offensiven samt Babyplanung

Zwischen Dirk und Lena knistert es Foto: MG RTL D

Das Flirten bei "Bauer sucht Frau" ist in vollem Gange. Während es für Tayisiya in der Liebe "keine Grenzen" gibt, hört Jörn auf sein Herz und ein Landwirt plant schon Nachwuchs.

Sport ist für Profi-Tennisspielerin Tayisiya (21) wichtig, das hat in der neuen Folge der Kuppelshow "Bauer sucht Frau" Jungbauer Matthias (23) am eigenen Leib erfahren. Bei der gemeinsamen Tennisstunde stellt sich der 23-Jährige auch gar nicht schlecht an. "Ich fand's süß, dass er es probiert hat", schwärmt Tayisiya. Doch ist das Leben eines Bauers mit dem einer Profi-Sportlerin vereinbar? Matthias kommen echte Zweifel. Immerhin könne er nicht weg von seinem Hof.

Am Ende kann er aber aufatmen: "Wenn es klappt mit uns, dann kriegen wir es schon hin, dass wir uns sehen. Wenn man sich liebt wird es kein Problem sein, dass ich Tennis spiele und du ein Bauer bist", ist sich die 21-Jährige sicher. Und Matthias lässt sich zu einer emotionalen Reaktion verleiten. Er umarmt seine Auserwählte und gesteht ihr: "Ich hab' dich echt gern!" Und bei den anderen Bauern? Es sind neue Schmetterlinge im Bauch aufgetaucht, konkrete Zukuftspläne besprochen worden und jemand hat eine schwere Entscheidung getroffen...

Zweite Chance für Schäfer Dirk

Schäfer Dirk (40) aus dem Sauerland hat eine zweite Chance bekommen. Da Debbie die Hofwoche abgebrochen hat, hat er eine neue Dame zu sich eingeladen: "Ich habe all' meinen Mut zusammengenommen und habe Kontakt mit Lena aufgenommen." Der erste Eindruck am Bahnhof stimmt: Mit einer Rose holt er sie ab, was sie als "sehr charmant" empfindet. Bei sich zu Hause geht das Verwöhnprogramm mit Kaffee und Torte weiter. Auch an Komplimenten spart er nicht: "Du hast wirklich ein schönes Lächeln!"

Dirk legt sich richtig ins Zeug. "Lena hat Feuer im Hintern. Klar kribbelt's bei mir", gesteht er. Der 40-Jährige geht sogar noch einen Schritt weiter: "Sie lächelt mich an und ich denke mal, dass das kein Schauspielern ist. Ich denke, sie meint es schon ernst. Also hoffe ich. Weil so langsam steigen die Schmetterlinge." Und wie sieht seine Auserwählte das Ganze? "Ich denke, ich gefalle ihm. Und er gefällt mir auch. Sonst wäre ich nicht hier."

Rinderzüchter Jörn trifft eine Entscheidung

In Namibia steht unterdessen Farmer Jörn (38) vor einer schweren Entscheidung! Schlägt sein Herz für Oliwia (28) oder Ilona (29)? Ehe er eine der beiden nach Hause schickt, spricht er noch einmal unter vier Augen mit jeder Dame. Er stellt fest: "Bei Ilona kriege ich keine Gefühle raus, ich weiß nicht, ob sie sich in mich verliebt hat". Ganz anders sieht es bei Oliwia aus. "Sie weiß ganz genau, was sie im Leben möchte", schwärmt er. "Bei Oliwia fühle ich Wärme und Geborgenheit!"

Doch nun muss er den beiden Damen seine Entscheidung mitteilen. "Das wird richtig schön, da freut sich mein Herz drauf", ist die auserwählte Oliwia begeistert. Und Ilona? Sie entpuppt sich als faire Verliererin. "Ich akzeptiere deine Entscheidung", sagt sie. Ilona ist einerseits zwar enttäuscht, doch sie ist andererseits froh, dass nun Klarheit herrscht. Sie wünscht den beiden nur das Beste.

Klare Zukunftspläne bei Stephan

Während einige Bauern noch erste zarte Bande knüpfen, redet Vollblut-Bauer Stephan (40) mit seiner Steffi (36) schon über Hochzeit und Nachwuchs! "Ich hoffe schon, dass ich bald die Familienplanung machen kann mit der Steffi! Sie ist eine Superfrau", erklärt er selbstbewusst. Es gebe Platz für vier Kinder und in der hofeigenen kleinen Kapelle könne man heiraten. Was sagt seine Auserwählte dazu? Sie bleibt gelassen und meint zur Kapelle: "Das passt nicht. Ich habe zu viele Freunde, die passen hier nicht rein." Es bleibt spannend!

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading