Neue CD "Libertate" Mit Musik Grenzen überwinden: Foaie Verde im Gasteig

Am 3. Oktober im Gasteig zu sehen: Foiae Verde. Foto: ho

Für die Vorstellung ihres neuen Albums machen die Musiker von Foaie Verde unter anderem auch in München Halt. Am 3. Oktober spielt Quintett im Gasteig.

München - Sie alle haben osteuropäische Wurzeln, mit ihrer Musik möchten die Gruppe Foiae Verde Grenzen überwinden. "Frei leben, offen und tolerant sein" – das ist das Ziel des Quintetts um die Sängerni Katalin Horvath und den Geiger Sebastian Mare. Daneben spielen Vladimir Trenin am Bajan, Frank Wekenmann an der Gitarre und Veit Hübner am Kontrabass.

Ab Oktober touren die Musiker durch Deutschland, im Gepäck haben sie ihre neue CD "Libertate". Am 3. Oktober spielt Foaie Verde in München – um 20 Uhr präsentieren sie ihr neues Album im Gasteig. (Hier geht's zu den weiteren Tour-Terminen.)


Tickets gibt's auf www.muenchenticket.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null