Neue AGB ab Freitag So löschen Sie Ihren Facebook-Account

Ab Freitag gelten die neuen Facebook-AGB. Wer dagegen ist, muss seinen Account löschen. Foto: dpa

Ab Freitag gelten für alle Facebook-Nutzer die neuen AGB. Dank dieser kann das Unternhemen nun umfangreicher auf Nutzerdaten zugreifen. Die einzige Lösung: Löschung des Accounts. Hier erfahren Sie, wie das geht.

 

Ab Freitag gelten im sozialen Netzwerk Facebook neue Geschäftsbedingungen. Sie bringen unter anderem eine technisch fortgeschrittene Verfolgung des Nutzerverhaltens mit sich. Mit einem Log-in ab dem 30. Januar stimmen Nutzer den Regeln automatisch zu.

So löschen Sie das Konto

Einzige Widerspruchsmöglichkeit ist die Abmeldung. Das funktioniert über die Internetadresse https://www.facebook.com/help/delete_account.

In einem Hilfedokument weist das Unternehmen darauf hin, dass es bis zu 90 Tage lang dauern kann, bis alle Beiträge gelöscht sind. Manche Informationen, etwa an andere Nutzer gesandte Nachrichten, werden nicht automatisch gelöscht.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading