Neubauer im Bayerischen Hof Tatort Luxushotel: Promis beim Adventsessen

Stars beim Adventessen der ARD: Die Bilder vom Promi-Abend. Foto: dpa

Weihnachtsfeiern gibt’s derzeit wie Glühwein auf dem Christkindelmarkt. Doch nur bei einer tummeln sich drei Schauspiel-Lieblinge pro Quadratmeter: nämlich bei der, die jetzt im Bayerischen Hof über die Bühne ging.

 

München - Die ARD hatte ihre „Schäfchen“ zum traditionellen „Adventsessen“ geladen. ARD-Programmdirektor Volker Herres konnte das Who is Who der deutschen Schauspielszene begrüßen – allen voran die Quoten-Stars des Landes: die „Tatort“-Kommissare aus München, Köln, Bremen, Ludwigshafen, Saarland und Frankfurt.

Neben viel Blitzlicht war dieses Mal auch ein bisschen Urlaubsfeeling inklusive: Bevor im Dachgarten diniert wurde, gab es einen Cocktail-Empfang im „Blue Spa“ des Hotels. Bei Sauna-Temperaturen drehten sich die VIPs rund um den Pool im Blitzlicht der Fotografen.

„Blitzlichtkönigin“ des Abends war zweifellos Christine Neubauer. Sie ermittelt zwar in keinem „Tatort“, versucht derzeit aber, ihren privaten Scheidungs-Fall zu lösen. Gleich eine ganze Heerschar an Fotografen war zur Stelle, als sie bei der Veranstaltung eintraf. Die Schauspielerin soll nicht nur ihrem Ex Lambert Dinzinger 2500 Euro Unterhalt pro Monat zahlen, sondern auch noch Trennungsunterhalt in Höhe von 300.000 Euro. Mindestens – das berichtet die „BamS“. Der nächste Gerichtstermin ist in elf Tagen.

Vermiest ihr das die Festtage? Neubauer dazu im Bayerischen Hof knapp: „Diese Frage kann man sich wohl selbst beantworten.“ Dann meinte sie: „Meine Familie und ich werden wirklich schön feiern. Ich feiere bei meinen Eltern in München“, erzählte sie. Ihr Wunsch zu Weihnachten? „Gesundheit.“

Monica Lierhaus war mit Lebensgefährte Rolf Hellgardt gekommen: „Diese Veranstaltung gibt mir das Gefühl, noch dazuzugehören, deshalb komme ich immer so gerne.“ Wie geht es ihr gesundheitlich? „Gut. Ich mache Fortschritte, aber langsam“, erzählte sie. Weihnachten feiert sie in Hamburg: „Es gibt Ente mit Rotkohl. Silvester verbringen wir auf Sylt.“

Wo sitzen die anderen VIPs unterm Christbaum? Moderator Kai Plaume: „Wir werden wieder in den Bergen feiern – hoffentlich mit Schnee, so dass wir Skifahren können. Zu essen gibt’s Fleischfondue und als Dessert ,Ewige Liebe’. Eine Süßspeise, die seit Jahren in allen Pflaume’schen Haushalten an Weihnachten aufgetischt wird.“

 

1 Kommentar