Neben Tom Holland "Spider-Man: Homecoming": Ist Zendaya die neue Mary Jane?

Tom Holland wird zum Spider-Man - aber wen spielt Zendaya in dem neuen Superhelden-Film? Das Geheimnis wurde nun angeblich gelüftet.

 

Zendaya (19, "Replay") wird angeblich Spider-Mans Angebetete Mary Jane Watson im kommenden Film "Spider-Man: Homecoming" spielen. Das berichtet zumindest "The Wrap" unter Berufung auf zwei nicht näher genannte Quellen.

Spider-Man-Fans spekulieren seit langem darüber, wen der 19-jährige Disney-Channel-Star in der mit Spannung erwarteten Neuauflage des Superhelden-Franchises darstellen wird. Der britische Schauspieler Tom Holland (20, "The First Avenger: Civil War") wird darin als jugendlicher Peter Parker alias Spider-Man zu sehen sein.

Die Story um Mary Jane und Spider-Man ist eine der berühmtesten Liebesgeschichten in Marvels Superhelden-Universum. In der Trilogie von Sam Raimi (56) wurden die beiden von Kirsten Dunst (34) und Tobey Maguire (41) verkörpert. Zendaya, bekannt aus der Serie "Shake It Up!", war im März zum Cast gestoßen - damals hieß es bereits, sie solle eine große Rolle übernehmen. In den deutschen Kinos läuft der neue "Spider-Man"-Film am 6. Juli 2017 an.

 

0 Kommentare