Nawalka-Nachfolger Polen holt Brzeczek als Nationaltrainer

Offiziell vorgestellt werden das neue Trainerteam und dessen Pläne am 23. Juli, hieß es in der Mitteilung des Verbands. Foto: imago

Der ehemalige Nationalspieler Jerzy Brzeczek wird neuer Trainer der polnischen Nationalelf. Der 47-Jährige übernimmt den Job von Adam Nawalka (60). Nawalkas Vertrag wurde nach dem Vorrunden-Aus der Polen bei der WM nicht verlängert.

Warschau - Der polnische Fußballverband hat nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus bei der WM in Russland einen neuen Nationaltrainer gefunden.

Wie der Verband mitteilte, wird Jerzy Brzeczek (47) Nachfolger des entlassenen Adam Nawalka und damit neuer Chef von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski.

Über Vertragsdetails machte der Verband keine Angaben. Die offizielle Vorstellung erfolgt am 23. Juli.

Brzeczek war zuletzt als Trainer des polnischen Erstligisten Wisla Plock aktiv gewesen, den er auf den fünften Platz in der Meisterschaft führte. Als Spieler absolvierte der Pole 42 Spiele für sein Heimatland. Brzeczek ist der Onkel des Bundesligaprofis Jakub Blaszczykowski.

 
PARTNER:
 
PARTNER:
 
PARTNER:
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null