"Natürlich schön" auf Vox Daniela Katzenberger und die Brustvergrößerungshypnose

Daniela Katzenberger sucht die Schönheitsgeheimnisse der Welt. Sehen Sie ihre aufregende Reise in der Bilderstrecke. Foto: facebook.com/katzenberger.daniela/az

Daniela Katzenberger ist bekennender Beauty-Junkie. Jetzt hat sich die Katze mit Vox auf den Weg gemacht, um die Schönheitsgeheimnisse der Welt aufzuspüren - von der Brustvergrößerungshypnose bis hin zum Gesichtsyoga.

 

München - Daniela Katzenberger hat eine neue Sendung. Worum geht es? Natürlich um Schönheit. Wie könnte es bei der Make-up-liebenden Kult-Blondine auch anders sein. Zusammen mit ihrem Haus- und Hofsender Vox hat sich die Katze auf den Weg gemacht, um die Schönheitsgeheimnisse der Welt zu erkunden. Von einer Brustvergrößerungshypnose in England über Gesichtsyoga in Japan bis hin zu einer Abnehmpflanze in Namibia - die Katzenberger will unbedingt wissen, wie man die ultimative Schönheit erlangt.

Schon seit ihrer frühen Jugend beschäftigt sich die Blondine, die seit knapp einem Jahr mit Lucas Cordalis, dem Sohn des griechischen Sängers Costa Cordalis, zusammen ist, mit dem Thema Schönheit. Daniela Katzenberger ist gelernte Kosmetikerin und bekennender Schmink-Fetischist und wendet das erlernte Wissen mit Freude an sich selbst an.

Am 21. Oktober startet ihre neue Sendung "Daniela Katzenberger - Natürlich schön" auf Vox (20.15 Uhr). Sehen Sie in der Bildergalerie die privaten Bilder von Daniela Katzenbergers Beauty-Reise um die Welt.

 

0 Kommentare