Nationalmannschaft Kevin-Prince Boateng besucht Bruder Jérôme

Der Schalker Kevin Prince hat Zeit seinen Bruder Jérôme Boateng (l.) beim DFB-Team in Düsseldorf zu besuchen. Foto: facebook

Auf Facebook ist Jérôme Boateng sehr aktiv, jetzt dokumentiert er den Besuch von Halbbruder Kevin-Prince.

 

Düsseldorf - Sie waren vor einigen Jahren einmal zerstritten und sprachen kaum mehr miteinander. Doch das ist längst Vergangenheit. Schalkes Superstar Kevin-Prince Boateng und sein Halbbruder Jérôme sind längst wieder ein Herz und eine Seele. Das bewiesen die beiden nun wieder via Facebook: Bayern-Verteidiger Jérôme postete ein Foto aus dem Teamhotel des DFB-Teams in Düsseldorf. Dort bereitet sich die Nationalmannschaft auf das vorletzte WM-Qualifikationsspiel am Freitag gegen Irland vor. Da Kevin-Prince beim Spiel gegen Augsburg vergangenen Samstag einen Schlag auf das linke Knie bekam, sagte er das Länderspiel der ghanaischen Nationalmannschaft gegen Ägypten ab und schont sich. Zusammen mit Bruder Jérôme, der unter das Bild schrieb: "Hi Leute,
bin seit gestern Abend mit der Nationalmannschaft in Düsseldorf und habe gleich Besuch von meinem Bruder Kevin-Prince Boateng im Teamhotel bekommen."

 

0 Kommentare