Nächtlicher Überfall Raub nach Casino-Gewinn

Gewaltsamer Überfall und Raub in der Au (Symbolbild). Foto: dpa Foto: dpa

Wie gewonnen so zerronnen: Nachdem ein 28-Jähriger in einem Casino mehrere hundert Euro gewonnen hatte, wurde er überfallen und ausgeraubt.

Moosach - Bereits am Freitagabend hat der Mann in einem Casino am Hauptbahnhof mehrere hundert Euro gewonnen. Er fuhr mit dem Gewinn in der Tasche mit der U-Bahn heimwärts.

In der Hardenbergstraße passierte es dann: der 28-Jährige wurde plötzlich von drei Unbekannten angegriffen, niedergeschlagen, getreten und ausgeraubt. Die Täter steckten das Geld ein und ließen ihr Opfer zurück.

Zuvor war dem Mann nicht aufgefallen, dass er beobachtet oder verfolgt wurde.

Der Mann der vermutlich zugeschlagen hat, ist laut Täterbeschreibung etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und kräftig, 40 bis 50 Jahre alt und vermutlich Türke oder Iraker. Er hatte eine Glatze oder einen Haarkranz und einen Drei-Tage-Bart und trug eine dunkle Jacke.

Der zweite Täter war ähnlich groß und hatte kurze dunkle Haare, der Dritte war 1,90 bis 1,95 groß und vom gleichen Typ wie die anderen beiden Täter. Er trug eine dunkle Mütze.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 29 100.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading