Nacktschnecke trifft Pornostars Venus 2018 Fotoshooting: Flotter Vierer auf der Casting-Couch

Die Bilder vom Venus-Fotoshooting finden Sie in unserer Fotostrecke. Foto: imago/eventfoto54

In gut drei Monaten findet in Berlin wieder die Venus statt, die Leitmesse der deutschen Erotik-Industrie. Ein Fotoshooting mit Szene-Stars soll nun schon einmal vorab die Stimmung aufheizen.

Berlin – Vor einer Kulisse, die genau so billig wirkt, wie man das bei einer solchen Veranstaltung erwartet, ließ sich Erotik-Sternchen Micaela Schäfer mit den Porno-Stars Lucy Cat, Lexy Roxx und Schnuggi91 ablichten. Brüste präsentieren, ein bisschen Kuscheln auf der Casting-Couch und fertig ist die schnelle Nummer vor der Kamera.

Micaela Schäfer darf dabei erneut als Postergirl der Messe antreten, für die drei "Schauspielerinnen" ist es das erste Mal. Was sie für den Job qualifiziert, lässt sich sicherlich aus Zitaten über ihre "schärfsten Sex-Abenteuer" ablesen, die sie vor einiger Zeit der "Bild"-Zeitung gaben. Dort erklärte die Dame mit dem putzigen Pseudonym Schnuggi91 beispielsweise: "Sehr geil war ein Vierer auf einem Klo in einem Club in Hamburg. Leider war die Tür defekt und ging immer von alleine auf. Jedes Mal wenn die Tür aufging, waren wir gerade in einer anderen Konstellation dabei." Und die vermutlich auch nicht auf diesen Namen getaufte Lucy Cat lässt alle an ihrem Schwimmbad-Treiben teilhaben: "Auch ein ziemlich krasses Erlebnis war mein Analsex auf der Freibadwiese. Der Kick, eventuell erwischt zu werden, hat mich daran besonders angemacht."

Ob selbiges auch für die Fotos vom Venus-Shooting gilt, muss wohl jeder für sich selbst herausfinden. Die entsprechende Entscheidungsgrundlage finden Sie in unserer Fotostrecke.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null