Nachträgliche Party erst am Sonntag Miley Cyrus probt an ihrem Geburtstag

Hat an diesem Wochenende Grund zu feiern: Miley Cyrus Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Am heutigen Samstag wird Miley Cyrus 21 Jahre alt! Angeblich hat die junge Sängerin aber keine Zeit fürs Feiern: Sie probt stattdessen für die American Music Awards. Erst am Sonntag soll dann die große, nachträgliche Party folgen.

 

New York - Darauf einen Drink: Miley Cyrus darf ab heute auch in den USA ganz legal Alkohol kaufen! Die Sängerin ("Wrecking Ball") wird am heutigen Samstag 21 Jahren alt. Ob Cyrus aber sofort von ihrem neuen Privileg Gebrauch machen wird, ist fraglich. Denn laut einem Bericht der Webseite "E!online" wird sie zunächst wenig Zeit zum Feiern haben: Cyrus probe heute vor allem für ihren Auftritt bei den American Music Awards am Sonntag, heißt es.

Das ist erst mal eine Menge Arbeit - könnte sich aber im Nachhinein wieder in kräftigen Schlagzeilen äußern. Zuletzt hatte Miley Cyrus bei Preisverleihungen wie den MTV Video Music Awards und European Music Awards mit provokanten Tanzeinlagen oder einem Joint in aller Öffentlichkeit schließlich wiederholt für Schockmomente gesorgt.

Erst am Sonntag, nach überstandener Live-Performance, soll dann die große Geburtstagsparty steigen. Dem Bericht zufolge hat Cyrus eigens einen Theaterraum im Hollywood Roosevelt Hotel gemietet. Die Devise ist klar: "Ich will, dass alle Party machen, als wäre morgen ihr Geburtstag", hat die junge Sängerin schon am Freitag ihren Fans zugetweetet. Eine Hoffnung ist allerdings schon früh zerplatzt: Einen der begehrten American Music Awards wird Cyrus nicht mit auf ihre Feier nehmen dürfen. Sie befindet sich in keiner der 22 Kategorien unter den Nominierten.

 

0 Kommentare