Nachfolger von Maria Höfl-Riesch Felix Neureuther hat einen neuen Job

Felix Neureuther möchte seine Karriere noch im März beenden Foto: imago/Sven Simon

Nach seiner Ski-Karriere tritt Felix Neureuther ab der kommenden Saison einen neuen Job an: Er wird als Experte für den BR und die ARD arbeiten. 

 

München - Schon Ende Oktober wird Felix Neureuther seinen ersten Auftritt im neuen Job haben: Beim Weltcup-Auftakt in Sölden tritt er als Experte im Ersten auf. Das teilte der BR am Donnerstag mit. Als Nachfolger von Maria Höfl-Riesch soll Neureuther ab der Wintersport-Saison 2019/20 die Alpin-Klassiker begleiten. 

Neben seinen Einsätzen als TV-Experte soll Neureuther ab sofort die BR-Sportredaktion verstärken und auch an anderen Formaten mitarbeiten. 

Im April hatte Neureuther schon einmal einen Karrierewechsel angekündigt - ins Schlagerbusiness. Das Ganze entpuppte sich aber als Aprilscherz.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading