Nach Verletzung Gegen Schalke dabei? Müller trainiert wieder

Wieder im Mannschaftstraining: Thomas Müller. Foto: imago/Philippe Ruiz

Alles halb so wild: Thomas Müller hat am Donnerstag wieder mit seinen Teamkollegen vom FC Bayern trainieren können und steht vermutlich am Samstag im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 wieder im Kader. 

München - Gute Nachrichten für den FC Bayern: Weltmeister Thomas Müller ist nach seiner Verletzung aus dem DFB-Pokal-Viertelfinale am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining der Münchner eingestiegen.

Der 28-Jährige steht damit voraussichtlich am Samstag (18:30 Uhr live bei Sky und im AZ-Liveticker) beim Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Schalke 04 wieder zur Verfügung.

Müller hatte sich beim 6:0 gegen Paderborn eine Oberschenkelprellung zugezogen und musste bereits in der 32. Minute ausgewechselt werden. Am Mittwoch nahm Müller deshalb nicht am Training teil.

Die AZ-App für Android und iOS

Android-App jetzt herunterladen iOS-App jetzt herunterladen!

 

5 Kommentare

Kommentieren

  1. null