Nach Trennung von Kim Gloss Rocco Stark will noch keine neue Beziehung

Erst seit sechs Wochen ist Rocco Stark von Kim Gloss getrennt - da tauchen schon Fotos von einer recht herzlichen Begegnung mit einer anderen Frau auf. Jetzt hat Stark klargestellt: Eine neue feste Beziehung kommt noch nicht in Frage.

 

Berlin - Über ein Jahr war Schauspieler und Sänger Rocco Stark (27) mit DSDS-Sternchen Kim Gloss (21) liiert. Seit Juni ist die Beziehung beendet. Am Mittwoch tauchten in den Medien Schnappschüsse auf, die Stark auf den Straßen Berlins mit einer vermeintlichen Neuen an seiner Seite zeigten. Die Fotos kommentierte der frühere Dschungelcamp-Teilnehmer nun zwar nicht - aber er sagte "bunte.de" immerhin, dass eine feste Beziehung für ihn derzeit nicht in Frage komme.

"Das könnte ich mir schon alleine zeitlich nicht leisten", sagte Stark der Webseite. Schließlich habe er derzeit viel zu tun. "Und dann ist da auch noch meine Kleine" - gemeint ist seine erst ein halbes Jahr alte gemeinsame Tochter mit Gloss, die sicherlich auch einiges an Aufmerksamkeit erfordert.

Keine feste Beziehung also. Aber ein kleiner Flirt wäre vielleicht denkbar: "Ich bin auch nur ein Mann!", antwortete Stark, auf diese Möglichkeit angesprochen.

 

1 Kommentar