Nach Sturm Niklas Stadt mahnt: Keine Spaziergänge im Forst Kasten

Der Forst Kasten nähe der grenze zum Forstenrieder Park. Foto: Wikipedia, Gras-Ober

Sturm Niklas verursacht große Schäden im Forst Kasten. Die Stadt warnt vor Spaziergängen in Waldgebieten.

 

Forstenried - Am Tag nach dem Sturm Niklas hat die Stadt eine Bestandsaufnahme der Schäden gemacht. Unter anderem die Wälder im Stadtgebiet sind betroffen. Darunter auch der Forst Kasten. Die Verwaltung teilt dazu mit: "Die Schäden sind so groß wie seit zehn Jahren nicht mehr."

Damals hatte der Orkan Lothar mehrere Tausend Kubikmeter kaputte Gehölzer in München verursacht. Um die Schäden zu beseitigen, benötigen die entsprechenden Behörden voraussichtlich mehrere Wochen. Das Kommunalreferat rät davon ab, an den Osterfeiertagen im Wald Spazieren zu gehen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading