Nach Scheidung von Maria Shriver Ist Arnold Schwarzenegger wieder in festen Händen?

Immer noch gut in Form: Arnold Schwarzenegger Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Von seiner Frau Maria Shriver lebt Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger seit 2011 getrennt. Jetzt soll der Ex-Gouvernator wieder in festen Händen sein.

 

Los Angeles - Arnold Schwarzenegger (66) heizt die Gerüchte um eine neue Liebe weiter an. Paparazzi erwischten den Hollywood-Star am Wochenende küssend mit einer Blondine. Die beiden sollen zuvor ein romantisches Dinner in Santa Monica genossen haben, anschließend aber getrennt voneinander nach Hause gefahren sein, berichtet das US-Klatschportal "TMZ".

Die Blondine ist keine Unbekannte und heißt Heather Milligan (38). Sie ist Physiotherapeutin und soll sich bereits seit Monaten mit dem Ex-Gouvernator treffen. Erste Gerüchte gab es schon im Herbst vergangenen Jahres, sogar Silvester sollen sie gemeinsam verbracht haben. Auch ihre Familie hat Schwarzenegger angeblich bereits kennengelernt.

Damit scheint ein Liebes-Comeback zwischen dem Schauspieler und seiner Noch-Ehefrau Maria Shriver (57) immer unwahrscheinlicher zu werden. Auch wenn die beiden laut Insidern immer noch tiefe Gefühle füreinander hegen. Sie sind zwar schon seit zwei Jahren getrennt, geschieden ist das Paar allerdings noch nicht. Vielleicht bringt ja jetzt Schwarzeneggers Neue den Stein ins Rollen.

 

0 Kommentare