Nach rund 15 Jahren Gibt es ein TV-Comeback für "The Osbournes"?

Die Osbournes, so wie man sie damals kannte... Foto: imago images/Mary Evans

Es ist eine ganze Weile her, dass die Osbournes mit ihrer Reality-Show im TV zu sehen waren. Doch bald könnte es ein Comeback geben.

 

Mit ihrer Show "The Osbournes" waren Rocklegende Ozzy Osbourne (70), seine Frau Sharon (67), Tochter Kelly (35) und Sohn Jack (34) Anfang der 2000er Jahre in aller Munde. Das trashige Reality-TV-Format der Chaos-Familie könnte nun schon bald ein Comeback feiern. Im Gespräch mit dem US-Magazin "People" verrät Kelly Osbourne zumindest, dass es vielleicht demnächst zu einem entsprechenden Deal kommen könnte.

"Ich mache keine Scherze, wenn ich sage, dass uns jedes Jahr - vielleicht alle drei Monate oder so - irgendwer anderes ein neues Angebot macht und wir immer Nein sagen", erklärt die Musikerin. Immer wieder komme das Thema auf. "Gerade gibt es ein neues Angebot und ich glaube, dass wir noch nie so kurz davorstanden, es anzunehmen." Ob "The Osbournes" aber tatsächlich bald ein Comeback feiern werde, könne sie nicht sagen.

Schöne Erinnerungen

An die Show selbst erinnert sich Osbourne mit Freude zurück: "Die erste Staffel war so eine magische Zeit im Leben meiner Familie, weil wir keine Ahnung davon hatten, was wir da machen." Keiner habe damals geahnt, dass die Show derart erfolgreich werden würde.

Heute hätten die Osbournes schon sehr viel mehr zu bedenken. Ihr Bruder Jack habe mittlerweile zum Beispiel drei kleine Töchter - Pearl (7), Andy (4) und Minnie (1) - mit seiner Ex-Frau Lisa. Man müsse sich etwa die Frage stellen, ob man die Kinder involvieren wolle, obwohl sie noch nicht alt genug dazu sind, das für sich selbst zu entscheiden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading