Nach München-Hassartikel Berlin: "Eine Stadt voller Wichser!"

...über den Länderfinanzausgleich: "Deutschland gönnt sich Berlin, um weltoffen und tolerant zu erscheinen, nur deshalb bricht die Stadt nicht sofort zusammen. Wenn Bayern und Baden-Württemberg eines Tages nicht mehr „Cool from Germany“ sein wollen, wird Berlin sofort blutig zerplatzen. Um aber beim Familienbild zu bleiben: Mutter und Vater überweisen monatlich Kohle, doch das Balg drückt sie auf dem Handy weg. Kurz ist es witzig, aber ehrlich mag keiner Robert und Steffi, die ihren Eltern auf der Tasche liegen und sie gleichzeitig verachten." Foto: dpa

Die Attacke eines Berliner Magazins auf München hat für viele Reaktionen gesorgt. In der Bilderstrecke sehen Sie eine Abrechnung mit der Hauptstadt.

 

München - Zehntausende AZ-Leser haben die Polemik eines Berliner Magazins gelesen. Sich geärgert, gelästert, gelacht, manchmal sogar zugestimmt.

Dass zumindest die Berliner durchaus fähig zur Selbstironie sind, zeigt ein Artikel, den das gleiche Magazin ("Vice") bereits zuvor veröffentlicht hat. Darin wird mit der Hauptstadt abgerechnet.

 

42 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading