Nach Merkel und Lagerfeld "Ice Bucket Challenge": Oliver Pocher macht auf Putin

Oliver Pocher als Vladimir Putin Foto: Youtube [Screenshot]

Oliver Pocher ist bei der Auswahl seiner Nominierten für die "Ice Bucket Challenge" ziemlich anspruchsvoll. Was, wenn die Auserwählten nicht mitziehen? Kurzerhand nimmt der Pocher es selbst in die Hand und lässt nach Merkel und Lagerfeld nun auch Wladimir Putin frieren.

 

Nachdem Oliver Pocher (36, "This is EDM") sich vor einigen Tagen selbst Eiswasser über den Kopf gekippt hatte, nominierte er drei besonders berühmte Persönlichkeiten: Angela Merkel (60), Karl Lagerfeld (80) und Wladimir Putin (61). Und wenn die Auserwählten selber nicht ran wollen, dann muss man das eben selbst erledigen. Kurzerhand verkleidete sich Spaßvogel Pocher als Merkel und Lagerfeld. Zuletzt war jetzt auch Putin dran: In einer originalgetreuen Verkleidung stellte sich Pocher als russischer Präsident unter die Eisdusche.

Im Video nimmt Comedian Pocher Putin ordentlich auf die Schippe: Er singt Lieder über die Ukraine, präsentiert ein Plüsch-Einhorn und trägt eine T-Shirt mit dem amerikanischen Flaggen-Print. Obendrein trägt er eine Wodka-Flasche spazieren.

 

2 Kommentare