Nach mehrjähriger Pause The Strokes spielen Deutschland-Konzert in Berlin

Sänger Julian Casablancas kehrt mit The Strokes auf die große Bühne zurück Foto: Shutterstock / Christian Bertrand

Bereits seit sieben Jahren warten Fans auf neue Musik von The Strokes. In diesem Jahr geht die Band auf Welttournee - und kommt im Februar nach Deutschland.

 

Die US-Rockband The Strokes ("Under Cover Of Darkness") ist wieder da und bringt ihren gitarrenlastigen Sound nach Deutschland! Rund sieben Jahre nach ihrem letzten Album "Comedown Machine" spielt die Band um Frontmann Julian Casablancas (41) ein Live-Konzert in Berlin. Wie die Gruppe auf Twitter bekanntgab, stehen The Strokes am 14. Februar in der Columbiahalle auf der Bühne. Der Ticketvorverkauf startet am 5. Februar um 11 Uhr.

Für Fans der Band gibt es noch mehr Grund zur Freude: In diesem Jahr soll auch eine neue Platte der fünf Musiker erscheinen. Das kündigte Sänger Casablancas laut dem US-Magazin "NME" bei einem Neujahrskonzert in New York an. Möglicherweise kommen die Konzertbesucher in Berlin schon den Genuss, einige der neuen Songs live zu hören.

 

0 Kommentare